Jonas Abplanalp arbeitet seit Abschluss des Lehrerseminars im Sommer 2000 stets im sonderschulischen Bereich. Dabei waren das Entwickeln neuer Konzepte und das Leiten von Teams ein wichtiger Arbeitsbereich. Die Zusammenarbeit mit Migranten gehört zur täglichen Arbeit.

Er hat einen Master in Sozialwissenschaften an der Universität Fribourg erlangt. Nebenbei gründete er eine eigene Schule in Madagaskar für 70 Kinder.

Bis im Sommer arbeitete Jonas Abplanalp in Zürich an einer neu eröffneten Klasse für unbegleitete minderjährige Asylsuchende. Die Koordination und Begleitung von freiwilligen MitarbeiterInnen gehörten dabei zum Tagesgeschäft.

Aktuell arbeitet Jonas Abplanalp als Fachmitarbeiter Integration im Bereich Kursleitung für Migranten beim SAH in Biel.