Struktouren richtet sich an entwurzelte Personen im Asylverfahren. Dabei werden besonders Menschen unterstützt, welche kaum Zugang zu Kursangeboten und Beschäftigungsprogrammen haben.

 

Für alle Kurse, Projekte, Ideen und Treffen sind Menschen mit entsprechenden Bedürfnisssen, Defiziten, Begabungen und Interessen völlig unabhängig von irgendwelchem Aufenthaltsstatus in der Schweiz herzlich als Zielgruppe Willkommen.

 

Bei der Teilnehmerauswahl soll der Status ausdrücklich keine Rolle spielen. Gerade Menschen im Asylverfahren mit Ausweis N sollen eine Chance auf Beschäftigung, Bildung und Begleitung im Alltag erhalten.